Kreuzfahrten & Fähren zu besten Preisen online buchen
Ocean24 - Fähren einfach online buchen
AUF UND DAVON: Das Reisebüro in Halle.

FAQ

Wann können Reisen gebucht werden?

Auf unserer Webseite können Sie rund um die Uhr online buchen. Während unserer Servicezeiten (Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr, Samstag 10:00 – 16:00 Uhr) werden die Buchungen bearbeitet. Zu diesen Zeiten nehmen wir auch telefonische Bestellungen unter 01805 546463 (14 ct/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/Min) entgegen.

Sind telefonische Buchungen möglich?

Telefonische Buchungen sind innerhalb der Servicezeiten unter 01805 546463 (14 ct/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/Min) möglich. Im Anschluss an die telefonische Buchung benötigen wir noch eine Bestätigung Ihrerseits per E-Mail oder Fax.

Muss der Reiseanmelder einer der Mitreisenden sein?

Der Reiseanmelder ist der Vertragspartner für den Reisevermittler und tritt für alle Verpflichtungen, die sich aus dem Vermittlungsvertrag ergeben, ein. Er ist ebenfalls für die finanzielle Abwicklung verantwortlich. Der Reiseanmelder muss nicht automatisch Mitreisender sein. Auf dem Buchungsformular finden Sie verschiedene Pflichtfelder für Angaben des Reiseanmelders und die Angaben der Reiseteilnehmer. Der Reiseanmelder muss in der EU bzw. in der Schweiz gemeldet sein. Für Ausnahmen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Welche Angaben muss ich für eine Buchung machen?

Für eine Buchung benötigen wir in der Regel folgende Daten: Name / Anschrift / Telefon / Fax / E-Mail des Reiseanmelders, vollständige Namen aller Reiseteilnehmer und deren Geburtsdaten.

Warum muss ich bei der Buchung meine Telefonnummer angeben?

An- und Abfahrtszeiten gelten generell als unverbindlich, da diese durch den jeweiligen Reiseveranstalter auch kurzfristig noch geändert werden können. Im Falle einer solchen Änderung oder auch bei Änderungen am Urlaubsort, z. B. im Hotel, bei weiteren Fragen oder Preisänderungen möchten wir Sie umgehend darüber informieren. Daher ist die Angabe einer Telefonnummer bei Buchung unbedingt notwendig.

Wie funktioniert die Online-Buchung / Buchungsablauf?

Die Buchung im Internet erfolgt über eine Buchungsmaschine. Je nach Reisewunsch gibt es verschiedene Buchungsmaschinen, welche die Angebote verschiedener Anbieter bündeln. In Ihrer Suchanfrage legen Sie Ihre Urlaubswünsche fest, z.B. Dauer, Zeitraum, Region, Hotelkategorie, Preis, etc. Je enger Sie die Auswahl begrenzen, desto konkreter aber auch desto weniger werden die Treffer. Wenn Sie sich für ein Angebot entscheiden, werden Sie im nächsten Schritt nach Daten zu Ihrer Person und zu den Mitreisenden gefragt. Diese Angaben werden benötigt, um die Buchung durchzuführen. Diese Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen und nicht an Dritte weitergegeben. Für Fragen zur Datensicherheit und zur Verwendung Ihrer Daten, lesen Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz. Durch Ausfüllen und Absenden des Buchungsformulars erteilen Sie uns einen verbindlichen Buchungsauftrag. Gleich im Anschluss erhalten Sie zunächst eine Bestätigung auf dem Bildschirm mit einer Anmeldenummer. Weiterhin wird eine automatische E-Mail an Ihre E-Mailadresse verschickt, welche die Daten der Reise zusammenfasst. Diese E-Mail ist noch nicht Ihre Buchungsbestätigung.

Welche Schritte umfasst der Buchungsvorgang auf AUF UND DAVON?

Der gesamte Buchungsvorgang umfasst folgende Punkte:
  1. Recherche:
    Sie recherchieren Ihre Reise, Flug, Unterkunft, Mietwagen, etc. Dazu geben Sie in der entsprechenden Internetbuchungsmaske die Auswahlkriterien, wie Dauer, Zeitraum, Abflugort, Urlaubsregion, Hotelkategorie etc. an. Die Ergebnisse werden in einer Ergebnisliste angezeigt.
  2. Buchung:
    Wenn Sie ein interessantes Angebot gefunden haben, können Sie es sofort online buchen. Diese Buchung ist verbindlich. Während des Buchungsvorgangs werden Sie aufgefordert, hier einige persönliche Daten einzugeben, die für die Abwicklung der Buchung erforderlich sind. AUF UND DAVON behandelt diese Daten selbstverständlich vertraulich. Mehr zu unserer Datenschutzpolitik erfahren Sie hier: Hinweise zum Datenschutz.
  3. Bestätigung der Buchung:
    Unmittelbar nach Abschluss der Online-Buchung erhalten Sie eine automatische E-Mail, in der Ihnen der Buchungseingang bei AUF UND DAVON bestätigt wird. Unsere Mitarbeiter setzen sich nun schnellstmöglich telefonisch, per Fax oder E-Mail mit Ihnen in Verbindung um die Buchung endgültig zu bestätigen. Erst mit diesem Anruf wird Ihre Buchung verbindlich bestätigt. Unsere Mitarbeiter informieren Sie über den weiteren Ablauf, wie zum Beispiel Zahlungsmodalitäten oder eventuelle Tickethinterlegungen bei Kurzfristbuchungen. Sollten Sie innerhalb von 24h (außer Wochenende / Feiertag - dann am nächsten Werktag) keine Nachricht von uns erhalten, so setzen Sie sich bitte umgehend mit uns unter Tel: 01805 546463 (14 ct/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/Min) in Verbindung.
  4. Umbuchung:
    Wünschen Sie nach der Festbuchung noch Änderungen am Vorgang so ist dies in der Regel kostenpflichtig. Die Gebühren belaufen sich dann auf die jeweiligen veröffentlichten Angaben des entsprechenden Reiseveranstalters (AGB der Reiseveranstalter).

Erhalte ich eine Buchungsbestätigung?

Die Mitarbeiter unseres Serviceteams senden Ihnen im Anschluss an Ihre Online-Buchung eine Bestätigung im PDF-Format per E-Mail zu. Diese E-Mail beinhaltet weiterhin die Zahlungsmodalitäten sowie gegebenenfalls wichtige Informationen zum Thema Reiseunterlagen im Kurzfristbereich. Die Buchung wird somit erst nach der schriftlichen Buchungsbestätigung bzw. mit der Rechnung von AUF UND DAVON oder des jeweiligen Reiseveranstalters rechtsverbindlich. Bis zu diesem Zeitpunkt bleiben Änderungen des Endpreises sowie der Leistungen und der Zwischenverkauf durch den Reiseveranstalter vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere AGB bzw. die aktuellen AGB des jeweiligen Reiseanbieters.

Wie kurzfristig kann ich buchen?

Im Internet ist eine Buchung bis 5 Werktage vor Abflug / Abreise möglich. Bei kurzfristigeren Buchungen wenden Sie sich bitte per Kontaktformular an uns oder an 01805 546463 (14 ct/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/Min).

Was ist eine Buchung "auf Anfrage"?

Buchungen "auf Anfrage" sind Buchungen, die vom jeweiligen Veranstalter nicht sofort bestätigt werden können. Der Veranstalter leitet Ihre verbindliche (!) Anfrage ins Zielgebiet weiter. Eine Antwort erhalten Sie spätestens binnen 4 Werktagen. Wird die Anfrage bestätigt, handelt es sich um eine feste Buchung. Bei einer Absage erhalten Sie Alternativvorschläge, sofern vorhanden. Gern stehen wir Ihnen für weitere Infos hierzu zur Verfügung.

Kann ich eine bereits gebuchte Reise umbuchen oder stornieren?

Ja, dazu muss uns Ihr Umbuchungs- oder Stornierungsauftrag schriftlich per Email, Fax oder Post zugehen. Maßgeblich für die Umbuchungs- oder Stornokonditionen ist das Datum des Eingangs Ihrer Nachricht (per Post) bei uns bzw. die Uhrzeit des Eingangs Ihrer Nachricht (per Email oder Fax). Emails oder Faxe, die uns außerhalb unserer Servicezeiten erreichen, können erst am Folgetag mit den dann gültigen Umbuchungs- oder Stornokonditionen bearbeitet werden.

Wie hoch sind die Stornierungskosten?

Die Umbuchungs- oder Stornokonditionen finden Sie in den AGB des jeweiligen Veranstalters, die Sie bei Buchungsabschluss bestätigt haben. Gern sind Ihnen bei der Ermittlung von Umbuchungs- oder Stornogebühren unsere Mitarbeiter behilflich.

Wie kann ich bezahlen?

Die Zahlungsmodalitäten richten sich nach dem jeweiligen Reiseveranstalter. In der Regel sind dies: Überweisung, Bankeinzug, Kreditkarte, Bar bzw. per EC-Karte bei Tickethinterlegungen am Flughafen. Sie finden die von den Veranstaltern angebotenen Zahlungsarten in deren AGB oder im Abschnitt Zahlungsart im Buchungsformular. Dort werden Ihnen die verschiedenen Zahlungsarten des Anbeiters angezeigt, unter denen Sie wählen können. Gern stehen wir Ihnen für nähere Auskünfte zur Verfügung und informieren Sie über die einzelnen Konditionen der Reiseanbieter.

In welcher Höhe ist eine Anzahlung fällig?

Bei Buchungen, die mehr als 4 Wochen vor Anreise getätigt werden, ist eine Anzahlung in Höhe von 10–20 % fällig. Die genaue Höhe richtet sich nach den Modalitäten des jeweiligen Reiseveranstalters. Wir informieren Sie mit der Buchungsbestätigung / Rechnung über die genaue Höhe Ihrer Anzahlung. Bei Buchungen, die weniger als 4 Wochen vor Anreise getätigt werden, ist der gesamte Reisepreis sofort fällig (d. h. nach Erhalt der Rechnung). Bei kurzfristigen Buchungen informieren wir Sie mit der Buchungsbestätigung über die vom Veranstalter angebotenen Zahlungsmodalitäten im Kurzfristbereich. .

Bis zu welchem Zeitpunkt muss die Reise bezahlt sein?

Die Höhe und Fälligkeit der Restzahlung wird Ihnen ebenfalls durch uns bzw. den Reiseveranstalter mitgeteilt. Üblicherweise sind Restzahlungen ca. 4 Wochen vor Reiseantritt fällig. Bei Buchungen, die weniger als 4 Wochen vor Anreise getätigt werden, ist der gesamte Reisepreis sofort fällig (d.h. nach Erhalt der Rechnung).
Bei kurzfristigen Buchungen, d.h. bei Buchungen die innerhalb von 6 Tagen vor Reiseantritt getätigt werden informieren wir Sie per E-Mail mit der Buchungsbestätigung über die vom Veranstalter angebotenen Zahlungsmodalitäten im Kurzfristbereich: Sie erhalten die notwendige Bankverbindung für die Bezahlung der Reise, bzw. Informationen über weitere Zahlungsmöglichkeiten. Die vollständigen Reiseunterlagen liegen dann am Flughafen für Sie bereit. Gegen Vorlage der Reiseanmeldung und des von der Bank quittierten Einzahlungsbelegs bzw. der Bezahlung vor Ort erhalten Sie diese ausgehändigt.

Wie erfolgt eine Gutschrift (z. B. nach Stornierung)?

Die meisten Reiseveranstalter senden ihren Kunden Verrechnungsschecks per Post zu. In Einzelfällen ist auch eine Überweisung möglich. Bei Zahlung mit Kreditkarte erfolgt die Gutschrift auf die Kreditkarte. AUF UND DAVON erstattet Ihnen eine Gutschrift in der Regel per Überweisung. Gern stehen wir Ihnen für nähere Auskünfte zur Verfügung.

Wie sicher ist die Übertragung meiner persönlichen Daten, z.B. Kontonummer, Kreditkartennummer über das Internet?

Bei den Bezahlverfahren Kreditkartenzahlung und Bankeinzug (Lastschrift) werden Sie aufgefordert, weitere Bezahldaten anzugeben. Die Datenübertragung Ihrer Bezahldaten, z. B. Kreditkartennummer erfolgt gesichert über eine 128-Bit SSL-Verbindung. Ihre Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt und sind nicht von Dritten einsehbar.

Warum muss ich bei Kreditkartenzahlung den Sicherheitscode (CCV) angeben und wo finde ich diesen?

Der CCV-Sicherheitscode (Credit Card Verification) ist eine Internet-Sicherheitseinrichtung. Nur Sie als tatsächlicher Besitzer der Kreditkarte haben Zugang zu diesem Code, der sonst nirgends gespeichert, vermerkt oder angegeben wird. Durch die Abfrage des Sicherheitscodes wird sichergestellt, dass nur der tatsächliche Besitzer mit dieser Kreditkarte zahlen kann.
Abhängig von der Kartenart finden Sie Ihren Sicherheitscode direkt auf Ihrer Kreditkarte. Bei VISA und Mastercard ist der 3-stellige Sicherheitscode auf der Kartenrückseite vermerkt: Auf dem Unterschriftsfeld sehen Sie entweder die vollständige 16-stellige Kreditkartennummer oder nur die letzten vier Nummer und danach einen besonderen 3-stelligen Code. Dieser 3-stellige Code ist Ihr Sicherheitscode.

Wann und auf welchem Weg erhalte ich meine Reiseunterlagen?

Hier ist zu unterscheiden, wie groß der Zeitraum zwischen Buchung und Reiseantritt ist. Bei Buchungen die mehr als 30 Tage vor Reiseantritt getätigt wurden erhalten Sie nach ca. 2–7 Tagen eine Reisebestätigung. Diese enthält darüber hinaus je nach Zahlungsart einen vorausgefüllten Zahlungsvordruck (Anzahlungsschein / Restzahlungsschein) und den Sicherungsschein (als Teil des Reisebestätigung). Auf diesen Papieren sind zudem noch einmal die Fristen und Höhe der jeweiligen Zahlung aufgeführt. Nach erfolgter Restzahlung werden ca. 8–14 Tage vor Reisenantritt die vollständigen Reiseunterlagen per Post an Sie versandt. Zu diesen Reisenunterlagen gehören: Flugschein, Hotelvoucher, Transfervoucher, oft Kofferanhänger und meistens weitere Reiseinformationen. Wenn Ihre Reiseunterlagen nicht spätestens 6 Tage vor Reiseantritt bei Ihnen eingetroffen sein sollten, informieren Sie uns bitte so schnell wie möglich unter 01805 546463 (14 ct/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/Min) oder per E-Mail.
Bei Buchungen, die innerhalb von 30 Tagen vor Reiseantritt getätigt werden, wird Ihnen die Reisebestätigung inklusive dem vorausgefüllten Zahlungsvordruck und dem Sicherungsschein direkt nach der Buchung zugesandt. Zudem werden Sie um sofortige Zahlung des Reisepreises gemäß der gewählten Zahlungsart gebeten. Nach erfolgter Restzahlung werden ca. 8–14 Tage vor Reisenantritt die vollständigen Reiseunterlagen per Post an Sie versandt. Gegebenenfalls kann es bei kurzfristigen Reisen möglich sein, dass Sie Ihre vollständigen Reiseunterlagen am jeweiligen Flughafenschalter, gegen Vorlage eines Zahlungsnachweises erhalten. Hierüber werden wir Sie allerdings im Vorfeld informieren.
Bei Buchungen die innerhalb von 6 Tagen vor Reiseantritt getätigt werden (= kurzfristige Buchung), senden wir Ihnen per E-Mail alle notwendigen Informationen für die Bezahlung der Reise sowie die Reiseanmeldung zu. Somit erhalten Sie die notwendige Bankverbindung für die Bezahlung der Reise, bzw. Informationen über weitere Zahlungsmöglichkeiten. Die vollständigen Reiseunterlagen liegen dann am Flughafen für Sie bereit. Gegen Vorlage der Reiseanmeldung und des von der Bank quittierten Einzahlungsbelegs bzw. der Bezahlung vor Ort erhalten Sie diese ausgehändigt.

Wie reagiere ich, wenn die Tickets gestohlen werden?

Sollten Ihnen Ihre Reisedokumente gestohlen werden setzen Sie sich bitte so schnell wie möglich mit uns unter der Telefonnummer 01805 546463 (14 ct/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/Min) bzw. per E-Mail an info@auf-und-davon.de in Verbindung. In den meisten Fällen ist es möglich, gegen ein Entgelt Ersatzdokumente ausstellen zu lassen. Diesbezüglich hilft Ihnen unser Team gern weiter. Sollten Ihnen die Dokumente an Ihrem Urlaubsort gestohlen werden, wenden Sie sich bitte umgehend an die Reiseleitung Ihres Veranstalters vor Ort. Hier erhalten Sie weitere Informationen für das weitere Vorgehen.

Was muss ich tun wenn ich einen Fehler auf meinen Tickets festgestellt habe?

Sie haben einen Fehler auf Ihren Buchungsunterlagen einen Fehler festgestellt oder Ihre Buchungsdaten weichen von denen auf Ihrer Buchungsbestätigung ab, dann kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 01805 546463 (14 ct/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/Min) bzw. per E-Mail an info@auf-und-davon.de. Wir beraten und informieren Sie dann über das weitere Vorgehen.

Wofür benötige ich den Sicherungsschein und wie kann ich diesen bekommen?

Reiseveranstalter in Deutschland sind seit November 1994 verpflichtet, sich gegen einen möglichen Konkurs abzusichern. Nach der verbindlichen Buchung Ihrer Reise erhalten Sie gemeinsam mit den Reiseunterlagen eine Kopie des so genannten Sicherungsscheins. Sollte also Ihr Reiseveranstalter vor oder während Ihrer Reise zahlungsunfähig werden, übernimmt eine Versicherungsgesellschaft oder ein Kreditinstitut den entstandenen Schaden. Somit werden bereits geleistete Zahlungen (auch Anzahlungen) die durch den Konkurs ausgefallen sind, sowie weitere Aufwendungen die Ihnen gegebenenfalls durch die selbst zu organisierende Rückreise entstehen, zurückerstattet. Sollten Sie also Ihren Urlaub beginnen so ist es sehr empfehlenswert, den Sicherungsschein mitzunehmen. Welche Leistungen Ihnen im jeweiligen Fall durch den Risikoträger des Reiseveranstalters übernommen werden, erfragen Sie bitte individuell für die jeweilige Reise. Hierfür steht Ihnen die Kontaktadresse, welche sich auf Ihrem Sicherungsschein befindet, sicherlich gern zur Verfügung. Weitere Informationen bezüglich der Versicherungen des jeweiligen Reiseveranstalters erhalten Sie unter anderem bei den Verbraucherzentralen.

Wie kann ich reagieren, wenn meine Reiseunterlagen nicht rechtzeitig bei mir ankommen?

Wenn Ihre Reiseunterlagen nicht spätestens 6 Tage vor Reiseantritt bei Ihnen eingetroffen sein sollten, überprüfen Sie bitte zuerst den Ausgang Ihrer Zahlung und informieren Sie uns dann bitte schnellstmöglich telefonisch unter 01805 546463 (14 ct/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/Min) bzw. per E-Mail an info@auf-und-davon.de. Wir werden Sie über die nächsten Schritte informieren, wie Sie Ihre Reiseunterlagen noch rechtzeitig erhalten.

Was ist ein Voucher und wie erhalte ich ihn?

Bei einem Voucher handelt es sich um einen Gutschein. Im Reisebereich handelt es sich meist um einen Hotelvoucher und/oder einen Transfervoucher, den Sie gemeinsam mit Ihren Reiseunterlagen erhalten. Dieser Gutschein gilt immer als Nachweis des gebuchten Hotels bzw. der gebuchten Sonderleistung. In der Regel müssen Sie den jeweiligen Voucher beim Check-In in Ihrem Hotel bzw. vor der Inanspruchnahme der Sonderleistung vorlegen.

Welche Daten werden an AUF UND DAVON übermittelt?

Bei der Nutzung der von AUF UND DAVON zur Verfügung gestellten Online-Dienste werden personenbezogene Daten sowie anonymisierte Informationen gespeichert. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site), fallen nicht darunter. Anonymisierte Daten (allgemeine Informationen z. B. Anzahl und Dauer der Besuche einzelner Seiten) werden bei jedem Zugriff auf Inhalte dieses Internetangebots automatisch gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Internetangebots genutzt.

Werden meine personenbezogenen Informationen an Dritte weitergegeben?

Zur Abwicklung der von uns vermittelten Reiseverträge geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Ihren jeweiligen Vertragspartner / Reiseveranstalter weiter. Erhebungen bzw. Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.
Wichtig für Reisende in die USA: Aufgrund eines US-Bundesgesetzes zur Terroristenfahndung sind die Fluggesellschaften gezwungen, die Flug- und Reservierungsangaben jedes Passagiers vor der Einreise den US-Einreisebehörden mitzuteilen. Ohne diese Datenübermittlung ist eine Einreise in die USA nicht möglich.

Wie kann ich erfahren, welche Daten über mich gespeichert sind und wie kann ich Löschung der Daten beantragen?

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Weiterhin haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.

Was sind Cookies und wozu werden sie eingesetzt?

Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen. Sie helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln und den Nutzungskomfort des Produktangebotes zu erhöhen. In den Cookies speichern wir Informationen wie z. B. die User ID (Benutzerkennung). Darüber kann eine Zuordnung der Kundendaten erfolgen, welches für den User einen höheren Komfort bedeutet, da er sich im Falle einer Buchung nicht wieder mit seinen kompletten persönlichen Daten anmelden muss.
Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Wie sicher ist die Datenübertragung?

Die Nutzung unserer Website ist besonders geschützt. Die Datenübertragung aller Ihrer Daten erfolgt gesichert über eine 128-Bit-SSL-Verbindung, die mit allen modernen Internetbrowsern (z. B. Internet Explorer, Firefox usw.) kompatibel ist. Wann immer Sie auf personenbezogene Daten zugreifen oder solche eingeben, wird der Datenaustausch zwischen Ihrem Browser und AUF UND DAVON verschlüsselt. Sollten Ihrerseits weitere Fragen hinsichtlich der Datensicherheit bestehen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@auf-und-davon.de.